Auszeichnung für das Bona

foto1
Schulgebäude
foto1
Best of Schulwerk
foto1
Englandfahrt 6./7. Klassen
foto1
Wandertag 5. Klassen
foto1
Projekttag 5. Klassen


Neueste Nachrichten

Schulentwicklungs-Zertifikat für Bonaventura-Gymnasium

IMG 1230 Kopie

 

Zum Abschluss eines vierjährigen Fortbildungs-Prozesses für die Entwicklung katholischer Schulen wurde das Bonaventura-Gymnasium mit einem besonderen Zertifikat ausgezeichnet. Die Stiftung „Christliche Privatschulen in Deutschland“ aus Bonn hatte zusammen mit dem Institut für Qualitative Bildungsforschung (IQ Bildung) in Köln die Schule in den letzten vier Jahren hinsichtlich der Qualitätsentwicklung und -sicherung in verschiedenen innerschulischen Bereichen unterstützt. Ziel war insbesondere die Stärkung des Profils als katholische Schule. Dabei wurden vor allem über pädagogische, aber auch organisatorische Maßnahmen und Verbesserungen beraten. In einer Arbeitsgruppe sind Konzepte, wie z.B. die Gestaltung des Übergangs von der Grundschule an das Gymnasium, Möglichkeiten einer noch intensiveren Elternarbeit oder die zeitgemäße Darstellung der Schule in der Öffentlichkeit, erarbeitet und zusammen mit dem Lehrerkollegium umgesetzt worden. Gleichzeitig wird die pädagogische Arbeit stetig bewertet und verbessert.

Im Rahmen eines Festaktes honorierte nun die Vorsitzende der Stiftung, Frau Dr. Doris Sennekamp, das Engagement des St.-Bonaventura-Gymnasiums und übergab Schulleiter Franz Haider das Zertifikat über die Teilnahme an dieser bedeutenden Evaluationsmaßnahme. Darüber hinaus ist das Bonaventura-Gymnasium zur Modellschule des Schulwerks der Diözese Augsburg für digitale Modernisierung ernannt worden. Eine neue umfassende medientechnische Ausstattung ermöglicht es, den Unterricht zeitgemäß und für die Schüler ansprechend zu gestalten, und damit den Weg des digitalen Lernens zu ebnen.

Mit diesem Zertifikat wurde nun diese zukunftsweisende Schulentwicklung am St.-Bonaventura-Gymnasium auch von externen Fachleuten gewürdigt.

 

zertifikat

Nächste Termine

Nov
23

23.11.2017 19:00 - 21:00

Nov
24

24.11.2017 16:00 - 19:00

Besucher

Aktuell sind 10 Gäste und keine Mitglieder online